Regler für feste Brennstoffe

Einsatzgebiete

  • Dauerbrandöfen
  • Kaminöfen
  • Kamineinsätze
  • Kochherde
  • Heizkessel



Anwendungsmöglichkeiten

  • Begrenzung der Abgastemperatur
  • kontrollierter Abbrand der Aufgabenmenge
  • gleichmäßige Wärmeabgabe
  • Raumlufttemperierung
  • Warmwasseraufbereitung

Grundausführungen

Welche Ausführung eingesetzt wird, hängt vom Aufbau des Ofenkörpers und den Kundenwünschen ab.


- Betätigung vorne



- Betätigung seitlich



- Betätigung hinten



-Betätigung oben



- Bimetallvariante



Alle Grundausführungen sind als handverstellbare oder als bimetallgesteuerte Regler lieferbar.

Die Temperaturbereiche können frei gewählt werden und liegen zwischen 20° und 320°C.
Zur Temperaturerfassung werden Fühlersysteme in Edelstahl- und Kupferausführung verwendet.

Für die Luftstrombegrenzung stehen Abdeckscheiben in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.